Diese Seite gehört zur Deutschen Evangelischen Allianz (DEA)

2020

Tag 13

Vereinigte Staaten von Amerika / Nordamerika

Mittwoch, 6. Mai 2020

Die Bewegung Nation of Islam

Muslimische Sklaven aus Afrika brachten den Islam schon früh in die USA, aber dessen Einfluss nahm erst Anfang des 20. Jahrhunderts zu. Die Nation of Islam (NOI), eine politisch-religiöse Bewegung, wurde 1930 in Detroit gegründet. Elijah Muhammad übernahm bald die Führung und betonte die Grundlehren des Islams: starkes Familienleben und traditionelle islamische Praktiken. Er entwickelte ein Narrativ, um schwarze Amerikaner durch ein Bewusstsein ihrer Identität und Macht zu inspirieren. Anfangs trat er auch für einen unabhängigen Staat für die nicht-weiße Bevölkerung im Süden der USA ein.

In den 1950ern wurde Malcolm X der bekannteste Leiter der NOI. Auch der weltberühmte Boxer Muhammad Ali war Mitglied. Die Bewegung erlebte verschiedene Trennungen und Veränderungen, bevor der charismatische Louis Farrakhan ab 1977 die ursprünglichen politisch-nationalen Ziele wieder belebte und sich in den USA für die wirtschaftlichen Interessen von nicht-weißen Familien stark machte.

Die Überzeugungen des NOI sind an den sunnitischen Islam angelehnt, beinhalten aber auch manche Besonderheiten. So ist es z. B. neuen Mitgliedern erlaubt, das Ramadan-Fasten auf den Dezember zu verlegen, weil da die Tage kürzer und kühler sind. Muslimische und nichtmuslimische Gruppen kritisieren manche Tendenzen und Überzeugungen der NOI, z. B. ihre Sicht auf Weiße, die als rassistisch eingestuft wird. Dennoch bleibt die NOI, mit heute ca. 20-50.000 Mitgliedern eine einflussreiche Bewegung in den USA.

© Photo: Wikimedia CC Daniel X OvNeil

Wir beten

  1. DASS AFROAMERIKANISCHE MUSLIME in den USA lebensverändernde Begegnungen mit Jesus haben.
  2. UM WEISHEIT für Organisationen und Einzelpersonen, die sich in den USA gegen rassistisch motivierte Ungerechtigkeit einsetzen.
  3. DASS CHRISTEN ihre muslimischen Nachbarn voller Hingabe lieben, so wie Jesus es in Lukas 10,25-37 lehrt.