Diese Seite gehört zur Deutschen Evangelischen Allianz (DEA)

Frischer Wind im Dar al-Islam

Tag 3

Islamische Welt

Montag, 30. Juni 2014

Ältere Menschen in muslimischen Familien

Es war auf einer Geburtstagsparty im Jemen. Viele ältere Geburtstagsgäste waren zum Fest der 77-jährigen Adila gekommen. Die Sippenältesten sassen auf den speziell für sie bestimmten Plätzen. Sie wurden von den Kindern und Jugendlichen bedient. Es fiel auf, wie sehr die jüngere Generation die ältere wertschätzt: Graue Haare und Falten gelten hier ganz klar als Plus!

Für Muslime ist es selbstverständlich, dass sie ältere Menschen ehren und ihnen freundlich und zuvorkommend begegnen. Für ältere Muslime, die zum Glauben an Jesus kommen, ist es nicht einfach, Denk- und Lebensweise zu ändern und ihr Vertrauen ganz auf Christus zu setzen. Die enge Familieneinbindung bedeutet Heimat, sie kann aber auch blockieren. Aber unser Gott kann durch den Heiligen Geist tiefgreifende Veränderungen bewirken. Wenn Senioren (die Oberhäupter von Familien) im Herzen vom Evangelium berührt werden, kommt oft die ganze Familie zum Glauben an Jesus.

WIR BETEN:

  • Dass ältere Muslime von Jesus hören und ihr Herz dafür vorbereitet ist.
  • Dass sie ihren Kindern und Enkelkindern von der Liebe Gottes erzählen können.
  • Dass Christen sich um ältere Muslime in Not kümmern.